„Zwischen Himmel und Erde“ – Werbung

Schon Ikarus hatte das starke Verlangen sich frei wie ein Vogel zwischen Himmel und Erde zu bewegen. Seit dieser Zeit hat eine große Entwicklung stattgefunden, die den Menschen die Möglichkeit gibt dieses Gefühl auf verschiedene Arten zu erleben.

Natürlich habe auch ich mir oft Gedanken gemacht wie es sich anfühlen würde, wenn ich von der Erde abheben könnte.

Wie es der „Zufall“ so will, habe ich vor kurzem den Kontakt zu Dr. Walter Scharner geknüpft, der in Wien, Madrid und Berlin ein Indoor Skydiving Center unter dem Namen Windobona betreibt.

Da man bekanntlich Träume wahr werden lassen sollte, entschied ich mich für das Abenteuer schweben zwischen „Himmel und Erde“. Da ich grundsätzlich nicht zu der Gattung der Adrenalinjunkies gehöre, war es mir natürlich ein wenig mulmig zumute als ich mich auf den Weg zum Center machte. Dort angekommen konnte ich einen Instructor sehen, der bei einer Windgeschwindigkeit von 280 km/h seine Fähigkeiten im Windtunnel darbot.

Einfach faszinierend!!!! – aber für mich irgendwie unvorstellbar, dass ich gleich dasselbe machen werde.

Doch noch stand mir das übliche Prozedere bevor – Einschulung, Anamnesebogen ausfüllen und das austeilen der dementsprechenden Schutzkleidung.

Und dann war es endlich soweit …

Da saß ich schon wartend auf der Bank mit flauem Magen. Tausend Gedanken gingen mir durch den Kopf:

„Wie sieht es mit meinem Vertrauen aus?

Kann ich mich einfach so fallenlassen?

Kommt meine Nachmittagsjause gleich wieder hoch?

Meine Höhenangst!

Bin ich sportlich genug?

Hebe ich überhaupt ab? …“

Schon im gleichen Atemzug streckte mir der Instructor seine Hand entgegen – da war mir klar: „Es gibt kein Zurück mehr!“ Einen Schritt nach vorn und schon schwebte ich, nicht besonders hoch – doch ich schwebte! Genial!!!

Ich hatte Mühe den Anweisungen des Instructors Folge zu leisten, weil ich so fasziniert von diesem Gefühl war. Alle meine Befürchtungen waren wie weggefegt. Da war mir klar warum die Menschheit immer schon fliegen wollte … dachte an Ikarus … Freiheit pur …!

Das war eine echt coole Sache, die ich Jedem empfehlen kann!!!!

Neben Skydiving für Kinder ab 8 Jahren werden auch Trainings für Unternehmen zum Thema Teambuilding mit entsprechenden Seminarräumen angeboten. Sportflieger können ihre Trainingszeiten absolvieren, doch auch jede Person kann einfach nur das Abenteuer Fliegen genießen.

Eine geniale technische Anlage macht es möglich Skydiving Indoor zu betreiben.

TechnikSkydiving

Nähere Infos und Anmeldung zum Skydiving unter:

Windobona

mailto: booking@windobona.at

Telefon: +43 1 720 02 12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s