Eating clean …

Jessas … da „stapft“, sorry „stöckelt“ die Stadtschamanin in einer Materie … wo die Menschen mich immer mehr mit sehr großen Äuglein ansehen … doch was meine ich damit …

Gott sei Dank besinnen sich immer mehr Menschen dazu, eine ausgewogene Ernährung … bzw. Nahrung zu sich zu nehmen …

ade liebes Schnitzerl …

eatingclean8

NÄHREN ist angesagt …

aber zurück zu mir … wurde 2009 schon angezogen von vegetarischer Ernährung … bzw. Ayurveda … doch! … war einfach zu bequem … Fast food … Wurstkonsum etc. … war natürlich viel einfacher … bzw. die Gewohnheit! … ja … kochen war auch nicht unbedingt meine Leidenschaft … denn der ewige Gestank im Haus und am Gewand war für mich abscheulich …

es kam anders … wie euch schon erzählt; traf mich im Jahre 2011 „der Blitz“ … mir wurde eine Krebsdiagnose gestellt … hm? … meine damalige homöopathische Ärztin: „Sie sollten ihre Ernährung umstellen;  kein rotes Fleisch mehr – da sehr krebsfördernd, keinen raffinierten Zucker, kein Mehl unter dem Wert (Index) W 700, viel Gemüse, Milchprodukte sehr eingeschränkt etc … ufff … spürte es ja schon seit 2009 … doch als „Faulmensch“ musste man mir sozusagen eine „am Deckel knallen“ …

jeder andere würde sagen … was bleibt mir jetzt zum Leben … da hab i ja gar nix mehr … sorry!!!!! Ich muss euch sagen; erst dann beginnt das Leben … ihr findet wieder zum Geschmack zurück … ihr werdet wieder fühliger … und!!!! … euer Körper und eure Seele wird es euch danken!!! …

eatingclean

Es gibt ja da so einen großartigen Ausdruck in der Gesellschaft … da könnte ich regelrecht kotzen!!! … ja wirklich … der lautet: „an irgendetwas muss i ja sterben, bzw. wüst gsund sterben“ … dann lautes Gelächter der Gesellschaft – echt dumm wäre meine Assoziation …

denn! … wer sitzt denn am längeren Ast … der verschlackte Körper oder der reinere? … Hm? Da brauche ich nicht mal 2 Sekunden nachdenken …

ich habe mich damals fürs LEBEN entschieden und bin damit sehr gut gefahren!!!! … wobei die Ernährung natürlich nicht ALLES ist – es gehört auch eine ausgewogene Lebensweise dazu … und dies ist die Geistige … also man nennt dies auch übersetzt Spiritualität! … wo auch Ruhe, viel Arbeit mit sich selbst und die eigene Berufung hineinfällt …

denn liebe Leute! … ALLE Krankheiten sind hausgemacht … von euch selbst! … ja … und … man muss sich dann mit sich selbst auseinandersetzen … auch ein riesen Thema der Gesellschaft … denn man glaubt … dies sei reiner Egoismus … nein, nein … hat gar nichts damit zu tun … sondern man ist sich seinem WERT bewusst … dies nennt man Selbstwert und Selbstbewusstsein … also man ist sich seines Selbst bewusst … dies hat nichts mit dem Außen zu tun … man kann sich KEIN Selbstbewusstsein im Außen aneignen … sondern es kommt dann ganz von selbst! … ja …

eatingclean4

und wenn ich es mit dem geliebten Auto vergleiche … in dieses schüttet ihr auch keinen Schrott hinein … hier sind besonders die Männer angesprochen … sondern ihr wartet es, pflegt es und verbringt Zeit damit … in euren Körper stopft ihr Billigsdorfer Food und die Zeit wendet ihr ebenfalls nicht auf??????? … also ist euer Auto mehr Wert … hängt euer Selbstwert wirklich am Auto fest? … bei vielen ist es leider so … wenn ihr Auto nicht wäre … denn würden sie sehr nackt dastehen … bildlich gesprochen …

ja und bei mir war es dann so … ich habe zu kochen begonnen … der Genuss … die Kreativität … der Geruch … einfach genial! Ich liebe es Sachen entstehen zu lassen und es schmeckt …

natürlich wie ihr öfters sehen könnt … habe ich ein Faible für Torten … ja das ist so … wenn ich daheim Torten backe … dann entstehen diese natürlich mit dem richtigen Mehl und dem richtigen Zucker … wobei auch schon einige Konditoreien ihre Gewohnheiten diesbezüglich umstellen … Gott sei Dank!!! …

eatingclean2

natürlich hat die Ernährungsumstellung einiges bewirkt … auch die Kilos purzelten nur so … und dies ohne Sport … aber wie gesagt darf man die geistige Komponente hier nicht vergessen …

eatingclean7

ja und seither baue ich mir teilweise mein Essen auch selbst an und bin dadurch auch ein wenig unabhängiger … und! … vor allem weiß ich was ich da so alles esse …

eure Stadtschamanin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s