Eiscreme … the best … – Werbung

Die Stadtschamanin unterwegs im schönen Südburgenland … genauer gesagt in Litzelsdorf … und dort! … eine geniale Konditorei … mit genialem Eis … ein Riesen Faible von mir … diese süße Welt der Torten … und dann das Eis … einfach ein Traum! …

Doris_und_Manfred_Gumhalter

wurde gleich von Doris empfangen … sozusagen die Chefin der Konditorei Gumhalter … die 1984 im Betrieb als Lehrling begonnen hatte … und wie im Märchen, verliebten sie sich … in Manfred … dem Chef der Konditorei Gumhalter … und nun betreiben sie heute gemeinsam den Betrieb … Sohn Michael, der sich sozusagen als „Eingeborener“ bezeichnet, schreibt gerade seine Diplomarbeit und kümmert sich um technische Belange … seit vorigem August ist Michael mit Cornelia verheiratet … ihre Aufgaben bei den Gumhalters betrifft das Social Media und Design …

Manfreds Vater hatte mit dem Betrieb begonnen … also kurz nach dem Krieg wurden schon Torten und Eis in Litzelsdorf produziert …

mittlerweile hat der Betrieb 15 Mitarbeiter … wo auch die Filiale Oberwart dazu gehört …

JA! … und … sie wurden im Vorjahr vom Falstaff zum besten Eissalon des Burgenlandes gekürt!!!! … ich würde überhaupt sagen … es ist das beste Österreichs! …

Falstaff

so … nun war es soweit … Manfredo … äh …  Manfred … startete mit der Eisproduktion … Manfredo deshalb … denn es gibt ganz neu einen Eisbecher Namens „Manfredo Speciale“ … lasst euch überraschen …

Manfredo_Eisbecher

vorab musste ich den Hygienebestimmungen entsprechen … bekam ein Hauberl und einen weißen Mantel … nun gings los mit dem Uhudler Eis …

Uhudlermasse-anrühren

Bestandteile dazu: Uhudler Marmelade aus Eigenproduktion, Zucker, Milchpulver mager & Vollmilch, Uhudler Traubensaft und Wasser …

Zutaten_Uhudlereis

von Manfred angerührt …

Manfred_Gumhalter

kam die Masse in die „Eismaschine“ …

Uhudlermasse

sage und schreibe 10 min. später war das Eis fertig …  als Laie hätte ich mir dies natürlich wesentlich länger vorgestellt … doch diese Maschine rührt und kühlt sozusagen im Rekordtempo … faszinierend für mich …

Eismaschine_mit_Uhudlereis

und! … durfte anschließend gleich Probekosten … ein Traum … besonders … da es dieses Jahr auch das erste Eis auf meinem Gaumen war …. einfach lecker …

Fruchteis_Maschine

in der „Eisküche“ stehen sozusagen 3 Maschinen … eine für die Fruchteissorten … dann der Homogenisator für die Milcheisproduktion … und die Milcheismaschine (für Schoko, Vanille etc.) …

Milcheis_Maschine

nun gings weiter mit Schokoeis … hier muss man sehr aufpassen, damit sozusagen keine Bröckerl entstehen … deshalb die Milch in die Schokomasse einrühren, die aus 2 Sorten Schokolade besteht, … und nicht umgekehrt! …

Schokolade

hier die Grundmasse vom Milcheis: Frischmilch, Mager & Vollmilchpulver (hier geht’s immer um Trockenbestandteile), Eier, Butter und Zucker … und diese Masse wird dann anschließend homogenisiert … damit sie weicher wird …

Milcheis_Maschine_offen

dann wurde die Grundmasse mit dem Schokoanteil von Manfred verrührt … und ab in die „Eismaschine“ … nach 10 min. war auch das Schokoeis fertig … fühlte mich wie im Schlaraffenland … wieder eine Kostprobe … mmhhmmm … einfach ein Traum …

da sich die Fruchtgrundmasse unterscheidet – hier die Bestandteile: Wasser, ein wenig mehr Zucker, min. 20 % Fruchtanteil …

verschiedene_Eissorten

dieses geniale Eis gibt es u.a. auch in Fürstenfeld in einem Eissalon, in Pinkafeld in einem Café und in der Stadt Schlaining in einem Gasthaus …

dann ganz wichtig!!!! … es wird auch VEGANES Eis hergestellt … mit Sojamilch … und!!! … sie halten ein besonderes Augenmerk auf regionale Produkte … z.b. den Zucker, das Kürbiskernöl, die Eier …

was ich auch nicht wusste … man kann jede Art von Milch für Eis verwenden … auch Kokosmilch … oder Reismilch … eine Option für Menschen mit Lactoseintoleranz …

Uhudlereis

jedes Jahr im Monat Mai gibt es einen Tag der offenen Tür von etlichen Betrieben in dieser Region … seit 11 Jahren genau … das nennt sich Paradiesweekend … hier gibt es dann auch ganz seltene Eissorten … wie … Rote Rüben … Tomaten … Ziegenjoghurt … Frischkäse … leider konnte ich diese nicht probieren! … doch dann im Mai! …

Erdbeereis

und seit 5Jahren gibt es die Tablet Bestellung … jeder kann sich sein ganz spezielles Eis zusammenstellen … einfach das Tablet ordern und los geht’s! …

also auf ins Südburgenland … ihr müsst dieses sensationelle Eis unbedingt probieren!!!!! …

Danke auf jeden Fall den Gumhalters für diesen interessanten Vormittag!

Konditorei Gumhalter

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s